Orientierung

Skipnavigation

Informieren Aktuelle Seite Orientierung

Inhalt

Die HfH – die spezifische Pädagogische Hochschule: wissenschaftsbasiert, praxisorientiert und breit verankert

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH) ist nationale Referenz für Heilpädagogik, verstanden als Theorie und Praxis von Bildung, Entwicklung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen; von Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind und von Menschen, deren Bildungs- und Inklusionsprozesse durch soziale Bedingungen erschwert sind. Sie wird von 13 Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein getragen.

Die HfH führt ein einzigartiges Angebot an wissenschaflich fundierten und praxisorientierten Studiengängen auf Stufe Bachelor und Master. Durch anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung werden aktuelle und zukünfige Herausforderungen der Praxis, der Profession und der Politik bearbeitet. Attraktive und praxisorientierte Weiterbildungen unterstützen die weitere Professionalisierung der Praxis. Massgeschneiderte Dienstleistungen unterstützen das heilpädagogische Berufsfeld sowie die Bildungsverantwortlichen beim Erarbeiten von nachhaltigen Lösungen.

Die fünf thematisch ausgerichteten Institute erbringen diese Leistungen und erlauben so die systematische Koppelung von Lehre und Forschung.

Durch ihre Leistungen trägt die HfH zu einer inklusiven Gesellschaft bei, fühlt sich getragen von den Bedürfnissen unzähliger Menschen, die auch heute noch im Alltag mit Nachteilen zu rechnen haben, und von internationalen und nationalen Übereinkünften, die diese auszugleichen suchen.

Prof. Dr. Barbara Fäh
Rektorin

Studiengangleitungen Master

Christina Koch, Diplom-Heilpädagogin
Co-Leiterin Masterstudiengang Sonderpädagogik
Leiterin Vertiefungsrichtung Heilpädagogische Früherziehung
christina.koch@hfh.ch, Raum 125

Claudia Henrich, lic. phil.
Co-Leiterin Masterstudiengang Sonderpädagogik
Leiterin Vertiefungsrichtung Schulische Heilpädagogik
claudia.henrich@hfh.ch, Raum 274

  • Claudia Henrich, lic. phil. 
    Leiterin Schwerpunkt Pädagogik bei Schulschwierigkeiten
    claudia.henrich@hfh.ch, Raum 274

  • Roman Manser, lic. phil.
    Leiter Schwerpunkt Pädagogik für Menschen
    mit geistiger Behinderung 
    roman.manser@hfh.ch, Raum 127

  • Daniela Nussbaumer, Prof. Dr. 
    Leiterin Schwerpunkt Pädagogik für Schwerhörige und Gehörlose 
    daniela.nussbaumer@hfh.ch, Raum 235

  • Sonja Breitenbach, MA 
    Leiterin Schwerpunkt Pädagogik für Sehbehinderte und Blinde 
    sonja.breitenbach@hfh.ch, Raum 129

  • Susanne Schriber, Prof. Dr. 
    Leiterin Schwerpunkt Pädagogik für Körper-
    und Mehrfachbehinderte 
    susanne.schriber@hfh.ch, Raum 233

 

Studiengangleitungen Bachelor

Jürgen Steiner, Prof. Dr. habil.
Leiter Bachelorstudiengang Logopädie
juergen.steiner@hfh.ch, Raum 136

Ursina Degen, lic. phil.
Leiterin a. i. Bachelorstudiengang Psychomotoriktherapie
ursina.degen@hfh.ch, Raum 226

Tobias Haug, Prof. Dr.
Leiter Bachelorstudiengang Gebärdensprachdolmetschen
tobias.haug@hfh.ch, Raum 135

 

Kontakt für alle Studiengangleitungen:
Telefon +41 44 317 11 11

Standort City Bernina

Die Hochschule befindet sich in der modernen Überbauung City Bernina am Berninaplatz. Im Gebäudekomplex sind auch Einkaufsmöglichkeiten, ein Schnellimbiss und ein Restaurant vorhanden.

 

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Die HfH ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen:

 

Ab Hauptbahnhof Zürich

Tram Nr. 10 ab Haltestelle Bahnhofplatz und Tram Nr. 14 ab Haltestelle Bahnhofquai bis Berninaplatz

 

Ab Bahnhof Zürich-Oerlikon

Tram Nr. 14 und Tram Nr. 10 bis Berninaplatz Für Motorisierte steht in der Tiefgarage des Gebäudes eine begrenzte Anzahl gebührenpflichtiger Parkplätze zur Verfügung. Auf öffentlichem Grund gibt es nur Parkplätze für Kurzzeitparkierer. Benützen Sie bitte, wenn möglich, die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Barrierefreier Zugang

Personen mit Behinderung können sich bei der Information (Telefon +41 44 317 11 11) melden.

Kontakt

Empfang
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch info