Bibliothek

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite Bibliothek

Inhalt

SLSP – Ein neues Bibliothekszeitalter beginnt am 7. Dezember 2020

Am 7. Dezember 2020 wird die Swiss Library Service Platform Externer Link SLSP (SLSP), ein schweizweiter Bibliotheksverbund mit 475 wissenschaftlichen Bibliotheken, ihren Betrieb aufnehmen. Das Projekt SLSP, welches seit 2014 läuft, wird dann in die Betriebsphase übergehen. Mit dem Go-Live des neuen Bibliothekskataloges swisscovery, der die NEBIS-Recherche ersetzen wird, beginnt auch für die HfH-Bibliothek ein neues Zeitalter. Hier finden Sie die wichtigsten Details Externer Link Infos zum Wechsel dazu.

Besondere COVID-19-Schutzvorkehrungen (Stand 26.10.2020)

Aufgrund des HfH-Schutzkonzeptes müssen die Bibliotheksbesucher folgende Regeln beachten:

  • Tragen von Schutzmasken auf allen Verkehrsflächen der HfH.
  • In den Büros und Bibliotheksarbeitsplätzen besteht eine Maskenpflicht.
  • Schutzmasken müssen selbst mitgebracht werden.
  • Im Sinne des Contact-Trackings müssen die Besucher*innen Ihre NEBIS-Karte vorweisen, resp. ihren Namen, Telefonnummer und Wohnort angeben. Diese Daten werden nach zwei Wochen gelöscht.
  • Ein Mindestabstand von 1.5 Meter ist einzuhalten.
  • Wir bitten Sie, vorgängig immer die Hände zu desinfizieren.
  • Es dürfen sich max. 12 Personen im Freihandbereich der Bibliothek aufhalten.
  • Shop-Einkäufe und Mahngebühren müssen bargeldlos bezahlt werden.
  • Es können Bücher ausgeliehen, retourniert und vorbestellte Bücher abgeholt werden.
  • Zurückgebrachte Medien werden durch das Personal desinfiziert.
  • Das Zeitschriftenregal ist für die Benutzung gesperrt.
  • Es gibt die Möglichkeit zum Kopieren und Scannen (Besucher*innen desinfizieren die Geräte selbstständig).
  • Arbeitsplätze stehen zur Verfügung. Die Besucher*innen sind angehalten, den Abstand von 1.5 Metern einzuhalten.
  • Zwischen den Bücherregalen ist max. 1 Person erlaubt.

Zugriff auf E-Ressourcen von zu Hause aus

Sie haben Zugang zu allen elektronischen Ressourcen der HfH-Bibliothek von zu Hause aus. Klicken Sie auf den Externer Link: EZ-Proxy Link Externer Link EZ Proxy und geben Ihr ILIAS Passwort ein. Eine detaillierte Beschreibung zu den E-Book Plattformen finden Sie auf ILIAS unter folgendem Externer Link: Link Externer Link Bibliothek auf ILIAS.

Erste-Hilfe-Videos zum Thema E-Ressourcen finden Sie hier.

E-Books

Datenbanken

  • FERNZUGRIFF -> EZ-Proxy (für sämtliche E-Ressourcen)
  • Datenbanken via EBSCO

    Suchmöglichkeit in ERIC, PsychINFO, PSYNDEX, MEDLINE, Education Source und „Education Research Complete“ gesamthaft oder einzeln.

  • OECD iLibrary

    Die OECD iLibrary ist eine der weltweit grössten Online-Bibliotheken für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Sie bietet Zugang zu allen seit 1998 erschienenen Publikationen der OECD – jährlich über 300 neue Titel – sowie zu je über 40 Datenbanken und E-Journals.

  • Schweizerisches Archiv zur Gehörlosigkeit (frei zugänglich)

    Die HfH-Bibliothek sammelt seit über 30 Jahren Bücher und Archivalien zum Thema Hörbehinderung und Gebärdensprache. Mit dem Projekt "Schweizerisches Archiv zur Gehörlosigkeit" (2017-20) möchten wir unsere Sammlungen der breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

  • Edudoc (frei zugänglich)

    Edudoc.ch, der Schweizerische Dokumentenserver Bildung, stellt die massgebende Dokumentation zum schweizerischen Bildungswesen zur Verfügung und deckt die Bereiche Bildungspolitik, Bildungsverwaltung, Bildungsplanung, Bildungsforschung und Bildungsentwicklung ab.

  • Fachportal Pädagogik (frei zugänglich)

    Das Fachportal Pädagogik ist der zentrale Einstieg in die wissenschaftliche Fachinformation für Bildungsforschung, Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik.

E-Journals

Lernportale

Testothek

In der Testothek stehen knapp 300 Testmaterialien (schulische und psychologische Diagnostikinstrumente) für HfH-Angehörige zur Ausleihe bereit. Der Bestand ist gleich neben der Theke aufgestellt. Die Ausleihfrist ist auf 2 Wochen begrenzt und nicht verlängerbar.

Abschlussarbeiten

Die öffentlich zugänglichen Abschlussarbeiten der HfH können über NEBIS mit dem Suchwort "Diplomarbeiten HfH"  gefunden werden. Hier ist die NEBIS-Liste Nebis Seite öffnet sich in einem externen Fenster mit Auflistung der Bachelor- und Masterarbeiten aller Bachelor- und Masterarbeiten der HfH der letzten 10 Jahre.

Wissenschaftliches Arbeiten

Auf ILIAS ist eine Broschüre über die Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens an der HfH inklusive den für uns geltenden Bibliographier- und Zitierrichtlinien abgelegt.

Infos und Tutorials

Auf ILIAS finden Sie detaillierte Informationen zu unserem Angebot: Tutorials zum Recherchieren, Zugang zu den Datenbanken und Infos zu den abonnierten Zeitschriften.

Literaturverwaltung

An der HfH ist es möglich verschiedene Software für die Verwaltung von Literatur zu verwenden.

Zugang Bibliotheken IBH

Gemeinsame Nutzung der Bibliotheken: Mit dem Signet der Internationalen Bodensee Hochschule auf Ihrer Legikarte sind Sie berechtigt, die Bibliotheken aller IBH-Hochschulen wie „einheimische“ Studierende zu den jeweils vor Ort geltenden Nutzungsbedingungen zu benutzen.

Liste aller IBH Hochschulen

Quick Links

  • NEBIS-Katalog
  • EZ-Proxy

    Fernzugriff auf E-Ressourcen (E-Books, E-Journals und Datenbanken)

  • Erste Hilfe Videos

    Einführung in die Bibliothek, Anleitungen zu den E-Ressourcen und Recherchekurse (mit SWITCHaai-Login)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.30 - 17.00 Uhr

Geschlossen

30. November – 4. Dezember 2020

 

 

Bibliothek

Kontakt

Bibliothek
Tel: +41 44 317 11 31/32
bibliothek[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Bibliothek


Die Bibliothek befindet sich im Zwischengeschoss des HfH Gebäudes.

Rückgabe per Post

Sollten Sie Bücher per Post an die HfH zurücksenden wollen, verwenden Sie bitte folgende Anschrift:
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Bibliothek
Schaffhauserstrasse 239
Postfach 5850
CH-8050 Zürich